Mrz 312020
 

Studie SuSe II für den 14. DGE-Ernährungsbericht zeigt positive Entwicklung zum Stillen und zur Säuglingsernährung auf

Mutter beim Stillen der Brust

©Juan Aunión – stock.adobe.com

(dge) Die Ergebnisse der bundesweiten „Studie zur Erhebung von Daten zum Stillen und zur Säuglingsernährung in Deutschland – SuSe II“ zeigen, dass die meisten der befragten deutschen Kliniken die nationalen Empfehlungen für die Stillförderung in Geburtskliniken umsetzen. Die Stillquoten der Mütter sind mit 82 % für Stillen überhaupt und 56 % für ausschließliches Stillen vier Monate nach der Geburt (s. Infografik) erfreulich hoch. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) gibt die SuSe-II-Studie als Vorveröffentlichung zum 14. DGE-Ernährungsbericht1 heraus.

Weiter unter:https://www.dge.de/presse/pm/stillquoten-in-deutschland-erfreulich-hoch/

Sorry, the comment form is closed at this time.