Jun 162022
 

Forschungsvorhaben des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zur Erhebung der Ernährungssituation in Krankenhäusern und Altenheimen


Als zuständige Projekträgerin hat die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) die Bekanntmachung für ein Forschungsvorhaben mit dem Titel „Analyse und Bewertung der Ernährungssituation und Qualität der Ernährungsversorgung in Krankenhäusern und stationären Altenpflegeeinrichtungen“ veröffentlicht. Die Erstveröffentlichung der Forschungsergebnisse erfolgt in einem Kapitelbeitrag des 15. DGE-Ernährungsberichts.

Das Forschungsprojekt ist auf 13 Monate angelegt und umfasst zwei Teilbereiche. In Teil 1 „nutritionDay“ sind bereits vorhandene Daten des nutritionDay-Projektes in Krankenhäusern und stationären Einrichtungen der Altenpflege von 2019 bis 2022 zur Ernährungssituation auszuwerten. Diese sollen zudem mit den Ergebnissen des 14. DGE-Ernährungsberichts verglichen werden.

In Teil 2 geht es darum, die Qualität der Ernährungsversorgung zur Prävention und Verbesserung von Ernährungsproblemen in Krankenhäusern und stationären Altenpflegeeinrichtungen in Deutschland zu erfassen und auszuwerten. Bei der Bewertung sollen u. a. die Umsetzung, die (Kosten-)Effektivität und Effizienz aber auch Nachhaltigkeitsaspekte sowie institutionelle und organisatorische Rahmenbedingungen berücksichtigt werden.

Das BMEL gibt im Rahmen der Ausschreibung an, dass ein regelmäßiges Monitoring zur Abschätzung des Risikos für Ernährungsprobleme bei Kranken und Älteren wichtig ist, um entsprechend aufeinander abgestimmte, verzahnte Maßnahmen in Krankenhäusern und stationären Einrichtungen ergreifen zu können. Ein schlechter Ernährungszustand bzw. Mangelernährung beeinträchtigen Gesundheit und Lebensqualität der Betroffenen und bedeuten auch für die Gesellschaft höhere Gesundheits- und Krankheitskosten.

Die Projektskizzen können bis Montag, 18. Juli 2022, 12 Uhr, bei der BLE eingereicht werden.

weiter unter:https://www.dge.de/nachrichten/detail/neue-foerderbekanntmachung-1/

Sorry, the comment form is closed at this time.