21. Ernährungsfachtagung der DGE-Sektion MV

Thema: Süß im Geschmack – bitter in der Wirkung? Aktuelle Daten und Fakten zu Kohlenhydraten in der Ernährung

Inhalte

Quo vadis Kohlenhydrate?, Individuelle Blutzuckerreaktionen und das Mikrobiom, Schwangerschaftsdiabetes und KH in der Ernährung, Aktuelle Ergebnisse aus der epidemiologischen Forschung, Umgang mit wissenschaftlichen Daten, Kohlenhydrate in der Krebstherapie

Zielgruppen

Ernährungsfachkräfte, Ärzte, Apotheker, Fachkräfte und Multiplikatoren aus den Bereichen Gesundheit, Bildung, Prävention und Public Health

Teilnehmerzahl

120-140 Personen

Termin

Donnerstag 22.11.2018 10:00 Uhr – 16:45 Uhr

Ort

Schwerin, Rittersaal, Schloßstraße 9-11

Programm:     Programm-Ernährungsfachtagung_DGE-MV-2018

Anmeldeformular: Anmeldeformular-21_EFT_DGE-MV

Teilnahmegebühr: DGE-Mitglieder: 40 €, Nicht-Mitglieder: 45 €,  Schüler und Studenten: 20 €

 

Seminar: Obstipation – Das schwere Geschäft

Feste harte knotige Stühle sind Verursacher von starken gastrointestinalen Beschwerden und vielen Folgeerkrankungen. Die Leitlinie Obstipation gibt nur spärliche Hinweise auf mögliche ernährungstherapeutische Hilfestellungen. Gleichwohl sind diese aber sinnvoll und komplettieren die vielen möglichen Therapiemaßnahmen. Das Seminar steht daher ganz im Blickpunkt von physiologischen und pathophysiologischen Verdauungsprozessen, die zu Stuhlentleerungsschwierigkeiten führen. Ziel des Seminars ist die inhaltliche Vertiefung und Erweiterung der Therapie dieser Erkrankung. Vielfältigste ernährungstherapeutischen Tools werden hinterfragt und in ihrer Wirkung und Anwendung klassifiziert. Dadurch entsteht ein Werkzeugkoffer, der in den täglichen Herausforderungen im Beratungsalltag von Patienten mit gastrointestinalen Beschwerden individuell Anwendung finden wird.

Inhalte

  • Refresh: Verdauungsphysiologie
  • Pathophysiologie: Formen der Obstipation
  • Diagnosealgorithmus: Was passiert wann?
  • Tools in der Ernährungstherapie:
    • Ballaststoffe: Qualitäten und Mengen
    • Mikrobiom: Einfluss und Veränderung
    • Ernährungsmuster
  • Sinnvolle ergänzende Maßnahmen

Zielgruppen

Ernährungsfachkräfte, Ärzte, Apotheker, Fachkräfte und Multiplikatoren aus den Bereichen Gesundheit, Bildung, Prävention und Public Health

Teilnehmerzahl

max. 25 Personen

Termin

Freitag 22. März 2019, 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Referentin

Dipl.oec.troph. Christiane Schäfer

Seminarumfang

7 Stunden à 45 Minuten

Ort

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V., Sektion Mecklenburg Vorpommern; Veranstaltungsort ist die AOK Schwerin; Am Grünen Tal 50; 19063 Schwerin; Raum 80

Anmeldung:  Anmeldeformular-Seminar-Obstipation-2019

Gebühr:

DGE-Mitglieder 120,00 €

Nicht-Mitglieder 120,00 €

inkl. Seminarunterlagen und Pausengetränke

 

Seminar: Update Referenzwerte für die Proteinzufuhr

Das Thema Protein wird immer wieder – auch unter Ernährungsfachkräften – heiß diskutiert. Low-Carb- und High-Protein-Diäten, tierisches oder pflanzliches Protein, wie viel Protein für welche Zielgruppe? Im Herbst 2017 hat die DGE die überarbeiteten Referenzwerte für die Proteinzufuhr veröffentlicht. Was hat sich verändert? Was ist gleich geblieben? Mit dem Seminar sollen die Kenntnisse zu Proteinen und Aminosäuren aufgefrischt werden. Wie werden die Referenzwerte abgeleitet und welche Besonderheiten gibt es beim neuen Proteinreferenzwert zu beachten? Welche Bedeutung haben die Werte in der Praxis und wie können diese genutzt werden? Außerdem wird die Proteinqualität thematisiert und in Bezug auf Risikogruppen diskutiert und beurteilt.

Inhalte

  • Grundlagenwissen zu Proteinen und Aminosäuren
  • Aktuelle Referenzwerte: Ableitung, Besonderheiten, Handhabung
  • Bewertung der Proteinqualität
  • Deckung des Proteinbedarfs in verschiedenen Bevölkerungsgruppen

Zielgruppen

Ernährungsfachkräfte, Ärzte, Apotheker

Teilnehmerzahl

max. 25 Personen

Termin

Dienstag, 02.04.2019, 09:00 Uhr bis 16:40 Uhr

Referentin

Dr. Margrit Richter, M. Sc. Ernährungswissenschaften, DGE, Bonn

Seminarumfang

8 Stunden à 45 Minuten

Ort

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V., Sektion Mecklenburg Vorpommern; Veranstaltungsort ist die AOK Schwerin; Am Grünen Tal 50; 19063 Schwerin; Raum 80

Anmeldung: Anmeldeformular-Seminar-Proteine2019

Gebühr:

DGE-Mitglieder 70,00 €

Nicht-Mitglieder 70,00 €

inkl. Seminarunterlagen und Pausengetränke

 

 

Seminar: Diarrhoe & imperative Stühle – Wenn nichts mehr hält

Weicher, flüssiger Stuhl und unvorhergesehene plötzliche Stuhlentleerungen verunsichern Patienten. Diese Ereignisse beeinträchtigen die Lebensqualität der Betroffenen und haben massivste Auswirkungen auf das Essverhalten.

Das Seminar steht daher ganz im Blickpunkt von physiologischen und pathophysiologischen Verdauungsprozessen, die zu solchen Stuhlunregelmäßigkeiten führen. Ziel des Seminars ist die inhaltliche Vertiefung und Erweiterung der Therapie dieser Erkrankung. Vielfältigste ernährungstherapeutischen Tools werden hinterfragt und in ihrer Wirkung und Anwendung klassifiziert. Dadurch entsteht ein Werkzeugkoffer, der in den täglichen Herausforderungen im Beratungsalltag von Patienten mit gastrointestinalen Beschwerden individuell Anwendung finden wird.

Inhalte

  • Refresh: Verdauungsphysiologie
  • Pathophysiologie: Formen der Diarrhoe
  • Diagnosealgorithmus: Was passiert wann?
  • Tools in der Ernährungstherapie:
    • Volumen- und Elektrolytersatz
    • Lebensmittel mit Einfluss auf die Transitzeit
    • Lebensmittel mit Einfluss auf die Motilität
    • Ernährungsmuster
  • Sinnvolle ergänzende Maßnahmen

Zielgruppen

Ernährungsfachkräfte, Ärzte, Apotheker, Fachkräfte und Multiplikatoren aus den Bereichen Gesundheit, Bildung, Prävention und Public Health

Teilnehmerzahl

max. 25 Personen

Termin

Freitag, 25. Oktober 2019, 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Referentin

Dipl.oec.troph. Christiane Schäfer

Seminarumfang

7 Stunden à 45 Minuten

Ort

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V., Sektion Mecklenburg Vorpommern; Veranstaltungsort ist die AOK Schwerin; Am Grünen Tal 50; 19063 Schwerin; Raum 80

Anmeldung:  Anmeldeformular-Seminar-Diarrhoe2019  

Gebühr:

DGE-Mitglieder 120,00 €

Nicht-Mitglieder 120,00 €

inkl. Seminarunterlagen und Pausengetränke

 

22. Ernährungsfachtagung der DGE-Sektion MV

Programm

Ende Frühjahr 2019  wird das Programm auf der Internetseite der DGE-Sektion MV veröffentlicht.

Zielgruppen

Ernährungsfachkräfte, Ärzte, Apotheker, Fachkräfte und Multiplikatoren aus den Bereichen Gesundheit, Bildung, Prävention und Public Health

Teilnehmerzahl

120-140 Personen

Termin

Herbst 2019

Ort

Rostock