Zum Inhalt springen
DGE MV

Deutsche Gesellschaft für Ernährung Sektion MV

Wir fördern eine gesunde und nachhaltige Ernährung in Mecklenburg-Vorpommern

Willkommen bei der DGE MV

Die Sektion Mecklenburg-Vorpommern der Deutschen Gesellschaft für Ernährung unterstützt die Landesregierung wirksam in der fachlichen Steuerung, der praktischen Umsetzung präventiver Programme und bietet eine Plattform für öffentlichkeitswirksame Maßnahmen in der Ernährungskommunikation.

Ernährung in Wissenschaft und Praxis

Wir vermitteln Ernährungs-Wissen durch Fortbildungen, Aktionen und Gesundheitstage, bieten Dienstleistungen in Gemeinschaftsverpflegung und Ernährungsberatung und koordinieren die Vernetzung von Experten und Anwendern.

Lebenswelten in der Ernährung

Veranstaltungen

11.06.2024

Kinderfachtag: Bauchbeschwerden -Ursachen und Lösungen

Bauchschmerzen gehören zu den häufigsten Beschwerden im Kindesalter und sind glücklicherweise meist vorübergehend und harmlos. Die möglichen Ursachen sind vielfältig und gehen von Infekten über Nahrungsunverträglichkeiten bis zu funktionellen Beschwerden.

Auf dem Kinderfachtag wird der Fokus auf die funktionellen Bauchbeschwerden gelegt, die immer wieder auftauchen und bei denen der Verdacht einer Kohlenhydrat-Unverträglichkeit naheliegt. Die Teilnehmenden bekommen einen kurzen Überblick von den grundlegenden Aufgaben des Darms und ihnen wird die Vorgehensweise und Bedeutung in einer sorgfältigen Diagnostik vorgestellt. Außerdem erfahren sie, welche Lebensmittel Kohlenhydrate enthalten, die Bauchbeschwerden auslösen können und welche Rolle eine ausgewogene Ernährung im (Kita-)Alltag spielt. Im Anschluss ist genügend Zeit für Fragen eingeplant.

Programm hier

Veranstaltungsplanung

14.-15.10.2024

Online Seminar: Metabolische, gastroenterologische Erkrankungen – Einführung in die Krankheitsbilder, aktuelles Wissen, spezifische Laborparamenter richtig interpretieren und Fallbesprechungen

Wer kennt das nicht? Als Ernährungsfachkraft ist man nicht selten mit besonderen Fragestellungen und Diagnosen beschäftigt. Der Bereich der metabolischen und gastroenterologischen Erkrankungen ist groß und bei vielen Einzelfällen fehlen die Erfahrungswerte oder Kolleg*innen, mit denen man sich austauschen könnte. Deshalb bieten wir online ein Seminar mit verschiedenen Fallbeispielen zu den u.g. ernährungsbedingten Erkrankungen an. Es besteht für Sie die Chance, eine Ihrer aktuellen Fälle vorzustellen und gemeinsam Lösungen zu erarbeiten.

Wo liegen die typischen Schwierigkeiten und Fallstricke in der Anamnese, Behandlung oder auch in der Interpretation von spezifischen Laborbefunden? Wie kann einer Mangelernährung vorgebeugt werden? Und welche praxisorientierten Empfehlungen zur individuellen Umsetzung haben sich im Beratungsalltag bewährt? Diese und weitere Fragen werden anhand von unterschiedlichen Fallbeispielen aus der Praxis und auf der Basis von Leitlinien erarbeitet und diskutiert. Das Online-Seminar ermöglicht mit den vielfältigen Themen einen guten Überblick über die metabolischen, gastrointestinalen Erkrankungen und lädt zum kollegialen Erfahrungsaustausch ein.

Lesen Sie hier weiter!

Aktuelles

Empfehlen Sie uns gern in Ihren sozialen Netzwerken weiter: