Apr 072022
 

Ernährungswissenschaft mundgerecht, nachhaltig und alltagstauglich serviert


Titelbild der BroschüreWie sich die 10 Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) alltagstauglich und individuell umsetzen lassen, zeigt eine neue Broschüre der Bonner Fachgesellschaft. „Vollwertig essen & trinken mit den Empfehlungen der DGE“ serviert auf 32 Seiten häppchenweise ernährungswissenschaftliche Fakten zur Nährstoff- und Kalorienzufuhr sowie zur gesundheitlich günstigen und nachhaltigen Lebensmittelauswahl anhand des DGE-Ernährungskreises. Die Broschüre im DIN A4-Format richtet sich an interessierte Verbraucher*innen, eignet sich aber auch für den Einsatz in der Bildung, Beratung oder im Unterricht.

Insgesamt 10 Kapitel verdeutlichen beispielsweise anschaulich, welche Fette eher gesundheitsfördernd sind, warum und wie Salz und Zucker eingespart werden sollten oder warum die Lebensmittelvielfalt in Deutschland nicht nur kulinarisch, sondern auch gesundheitlich ein großer Pluspunkt ist. Zudem gibt es Informationen zur hohen Bedeutung von Achtsamkeit, Genuss und Bewegung für Gesundheit und Ernährung. Zusätzlich stillen Rezeptvorschläge von „5 am Tag“ und „Geprüfte INFORM Rezepte“ sowie Tipps zur Auswahl empfehlenswerter vollwertiger Lebensmittel den ersten Wissenshunger. Wer nach der Lektüre mehr Appetit auf wissenschaftliche Fakten und Rezepte bekommt, erhält über die zahlreichen QR-Codes weiterführende, ausführliche Informationen.

Essen und Trinken erfüllen nicht nur gesundheitliche Aspekte, sondern der heutige Konsum sollte auch künftigen Generationen noch schmecken. Daher greift das Medium 10 Tipps zur nachhaltigeren Ernährung auf und erläutert, wie groß die Schnittmengen zwischen Gesundheit und Nachhaltigkeit sind. Denn zum Beispiel belastet eine überwiegend pflanzliche Ernährungsweise nach den Empfehlungen der DGE das Klima weniger als die durchschnittliche übliche Ernährungsweise in Deutschland.

weiter unter: https://www.dge.de/presse/pm/neue-broschuere-vollwertig-essen-trinken-mit-den-empfehlungen-den-dge/

Sorry, the comment form is closed at this time.